Unterlassungsklage gegen den Arche Noah Tierhilfe e.V.
6. August 2017
Leitungsprobleme
6. August 2017

Mit Tattoos für Kinder und Tiere

Frau Melanie Sitta, Unternehmerin vom YOUnique Tätowierstudio Melas in Mindelheim, wollte unbedingt etwas Gutes tun.

Zunächst startete sie eine Umfrage bei ihren Kunden. Diese durften entscheiden, wer begünstigt werden soll. Am Ende lagen das Tierheim Beckstetten und das Kinderhospiz Bad Grönenbach vorn.

Innerhalb nur eines Monats gelang es Frau Sitta und ihrem Team mit diversen Aktionen Geld für die Tiere und Kinder einzusammeln. So veranstaltete sie z. B. eine Tattoo-Tombola, in der es Gutscheine zu gewinnen gab. Es fanden Schminkaktionen und Fotoshootings statt. Flyer kamen in Umlauf. Bei jeder Aktion wurde ein Teil des Erlöses für den guten Zweck gespendet. Auf diese Weise kamen für die Tiere im Tierheim Beckstetten stolze 410,12 € zusammen.

Am 04.04.2017 fand im Tätowierstudio in Mindelheim die obligatorische Scheckübergabe statt. Der 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung e.V. (Betreiber des Tierheims Beckstetten), Herr Stefan Mitscherling, betonte im Gespräch, dass es durchaus Berührungspunkte zwischen Tattoos und Tieren gäbe. Viele Hundebesitzer und Tierliebhaber stehen auf die bunten Motive auf der Haut und auch auf Piercings.

Im Namen der Vorstandschaft und der Tiere herzlichen Dank für diese tolle Aktion!!!