Katzen Übersicht







Bali, Europäisch-Kurzhaar, etwa 2007 geboren

Für Mieze Bali stehen Menschen an erster Stelle. Ihren geliebten Zweibeinern folgt der Schmusetiger gerne auf Schritt und Tritt. Das macht sie auch gerne lautstark klar. Bei langen Schmuseeinheiten zeigt Bali gerne Kondition und Durchhaltevermögen. Wichtig wäre für sie ein Plätzchen mit Freigang. Andere Katzen braucht Bali nicht unbedingt in ihrem neuen Zuhause. Da entscheidet die Sympathie, ob sie mit ihnen klar kommt.

Bild "Katzen:Balik.jpg"




Stinki, Europäisch-Kurzhaar, etwa 2004 geboren

Stinki ist sehr zutraulich und anhänglich. Er hat gerne Menschen um sich. Nur mit seinen Artgenossen hat er Verständigungsschwierigkeiten und bleibt daher lieber Einzelkind. In Streßsituationen protestiert Stinki ganz offensichtlich, indem er markiert. Für ihn wird ein ruhiger Haushalt mit Freigang gesucht.

Bild "Katzen:Stinki.jpg"




Fancy, Europäisch-Kurzhaar, etwa 2006 geboren

Zur Kathegorie "Schmusetiger" zählt eindeutig die etwa 12-jährige Fancy. Durch eine Augenerkrankung mußte ihr ein Auge entfernt werden. Doch mit dieser Beeinträchtigung kommt die liebebedürftige Mieze nicht nur bestens zurecht. Ihre anderen Sinne sind umso schärfer entwickelt.

Bild "Katzen:Fancy.jpg"




Mary Poppins, Europäisch-Kurzhaar, etwa 2015 geboren

Die schwarze Mieze mit den großen, leuchtenden Augen ist eine wahre Katzenschönheit. Allerdings eine, die derzeit nur betrachtet werden will. Ihr Vertrauen in die Menschen muß die kastrierte Mieze erst noch finden. Daher zieht sie sich katzentypisch gerne zurück bei zuviel menschlicher Nähe. Mary Poppins braucht unbedingt ein Plätzchen mit Freigang.

Bild "Katzen:Mary_Poppins.jpg"




Jack, Europäisch-Kurzhaar,
Bild "Katzen:Jack_klein.jpg"




JoJo, Europäisch-Kurzhaar,
Bild "Katzen:JoJo_klein.jpg"




Monster, Europäisch-Kurzhaar,
Bild "Katzen:Monster_klein.jpg"




Patty, Europäisch-Kurzhaar,
Bild "Katzen:Patty_klein.jpg"




Stefan, Europäisch-Kurzhaar

Der ruhige Stubentiger ist ein etwas schüchterner Zeitgenosse. Stefan kam zu uns als Fundkatze, wurde aber leider nicht mehr abgeholt. Er ist anfangs etwas schüchtern und beobachtet gern erstmal die ganze Lage sehr genau. Doch sobald man sein Vertrauen geweckt hat, ist der Kater ein richtiger Schmuser! Er ist auch gut verträglich mit anderen und geht sehr gerne raus an die frische Luft. Er liebt es sich in die Sonne zu legen und den Tag zu genießen. Ein Zuhause als 2. Katze mit Freigang und vielen Schmuseeinheiten wäre für Ihn perfekt.

Bild "Katzen:Stefan_klein.jpg"





Letzte Änderung: 20.05.2019, 11:00:53