Zum Inhalt springen

Unsere Hunde (Stand: 7.Juli 2024)

Auf dieser Seite stellen wir alle Hunde im Tierheim Beckstetten vor. Bitte beachten Sie, dass nicht immer alle aufgeführten Hunde auch schon zur Vermittlung stehen. Teilweise sind die Hunde noch nicht lange da und wir lernen sie noch kennen, andere befinden sich in oder erholen sich von medizinischen Behandlungen.

Den jeweiligen Vermittlungsstatus des Hundes finden Sie unter seinem Namen.


Selbstauskunft
Wenn Sie einen der Hunde kennenlernen möchten, füllen Sie bitte die Selbstauskunft aus. Wir rufen Sie dann an, um einen Termin für ein Treffen im Tierheim zu vereinbaren. Hier braucht es manchmal etwas Geduld, da wir sämtliche Anfragen chronologisch und nach der Verfügbarkeit der Tiere abarbeiten.

Selbstauskunft für Interessenten


Blacky,  Altdeutscher Schäferhund, Rüde kastriert, großer Hund, *07/2015

Blacky ist einer unserer Senioren im Tierheim. Leider hat er schon einen längeren Aufenthalt in einem anderen Tierheim genossen. Blacky ist vom Personal super zu händeln, wenn er aber in eine Familie ist, muss er noch ein paar Grenzen gezeigt bekommen damit er nicht teilweise die Richtung vorgibt. Er kann auch nach Sympathie mit anderen Hunden Kontakt haben, Katzen und kleine Kinder sollten nicht auf Dauer bei Ihm leben.


Mäxx ist einer unserer letzten Welpen, wie alle Welpen muss er noch viel lernen, man sollte aber nicht seine Größe unterschätzen. Am besten nicht zu kleinen Kindern unter 12 Jahren.


Chips, Schäfer- Mix, Rüde Kastra Chip, großer Hund, *05/2022

Chips ist seit dem 02/2023 im Tierheim. Anfangs war er sehr überfordert mit der Situation im Tierheim, mittlerweile findet er zur Ruhe. Chips kann nicht zu Kindern oder anderen Tieren im Haushalt weil er alles in Kontrolle haben muss. Er braucht eine konsequente Führung, nur an erfahrene Hundehalter. Chips wäre auch als Zweithund geeignet.


Robbi, Mischling, Rüde kastriert, *10/2013

Robbi ist ein älterer Rüde, der aber noch gerne Spazieren gehen möchte. Er ist sozial mit anderen Hunden und auch Katzen wären kein Problem.


Narcisa, Labrador mit Dackelbeinen, Hündin, *01/2022

Narcisa muss noch Vertrauen in die Menschen gewinnen, was sie aber gut macht, mit anderen Hunden hat sie kein Problem.


Luna, kleine Maremano Mix Hündin Kastriert, *09.07.2023

frei zur Vermittlung

Die kleine Luna ist nur ca. Kniehoch, leider mussten wir bei uns feststellen dass die Maus taub ist. Sie kommt gut mit anderen Hunden zurecht muss aber immer sich erstmal behaupten. Wir konnten noch kein Problem finden, welches gegen Katzen spricht.


Bulli, *2013, Dackel-Jack Russel Mix, männlich kastriert

Bulli kam mit Polizei zu uns, da der Besitzer leider seinen Hund nicht mehr versorgen konnte. Bulli ist sehr skeptisch gegenüber Menschen leider hat er schlechte Erfahrungen mit Menschen auch schon erlebt, welche wir nicht genau kennen. Er lernt momentan bei uns, wie man an der Leine geht und lässt sich sehr gerne mit Leckerlies überzeugen.

Nur an erfahrene Menschen mit Garten und ohne Kinder.


Laika, Mittelgroß Mischling, Hündin kastriert, *2018

Laika ist ein super Hund, der dem Menschen nur gefallen mag. Sie ist sehr sozial mit anderen Hunden. Ein paar Sachen sollte sie noch lernen, was aber nichts schlimmes ist.


Mayo, mittelgroßer – großer  Mix, Rüde kastriert, *07/2018

Mayo ist eigentlich ein freundlicher Hund, der aber aufgrund seiner Angst kein Zuhause findet. Wenn man das Herz des Kerls erobert hat, ist er aufgeweckt und freundlich, wenn er verunsichert ist, bellt er alles an. Auch bei Geräuschen, die ihn verunsichern, gibt er einen Laut von sich, was viele Leute davon abhält, ihm eine Chance zu geben. Ansonsten liebt er es, bei seinen Menschen zu sein und gekuschelt zu werden.


Duman, Kangal Rüde, *11/22

frei zur Vermittlung

Er ist der größte in der Hundeabteilung aber auch der jüngste in unserem Rudel. Duman ist einfach freundlich zu jedem hier ob Mensch oder Artgenosse. Natürlich sollte Duman aufgrund seines Alters noch einiges an Erziehung bekommen.


Alfi, Maremano, Rüde, *2020

Alfi ist ein typischer Herdenschutzhund, der zwar die Nähe seines Rudels akzeptiert, aber nicht in der Familie auf dem Sofa leben will. Er weiß manchmal auch, wie er seinen Willen durchsetzen kann. Am besten wäre ein großes Grundstück für Ihn, wo er seinen Schutzinstinkt ausleben kann, gerne auch als Zweithund.