Zum Inhalt springen

Unsere Tiere – Kleintiere

Die Anzahl unserer Kleintiere wechselt ständig. Deshalb können die Daten auf der Internetseite leider nicht immer ganz aktuell gehalten werden. Ein Anruf oder Besuch direkt bei uns lohnt sich also immer.

Alle Kleintiere werden regelmäßig tierärztlich versorgt. Alle Böckchen sind kastriert. Artgerechte Haltung ist uns sehr wichtig.

Wir vermitteln Kleintiere nicht in Einzelhaltung. Nur der Hamster bildet eine Ausnahme.

TIP!
Die im Handel angebotenen Käfige sind meistens leider viel zu klein. Aber mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich für wenig Geld eine artgerechte Unterbringung bauen. Zum Beispiel kann ein alter Schrank leicht zur Voliere umgebaut oder ein Terrarium mit Hilfe eines Brettes als Zwischenboden mit einem Käfig kombiniert werden. Die liebevolle Ausstattung der Kleintierunterkünfte ist gerade für passionierte Bastler ein umfangreiches Hobby. Mit Anregungen helfen wir allen Interessierten gerne weiter.

Chinchillas

An dieser Stelle möchten wir kurz unsere Chinchillas vorstellen und über die Besonderheiten dieser Tiere Informieren.
Chinchillas sind nachtaktive Gruppentiere. Einzelhaltung ist eine Qual für die kleinen Nager. Nur weil sie tagsüber recht träge sind, heißt das nicht, dass sie keinen Platz brauchen. Gehege müssen daher großzügig abgemessen sein.
Des Weiteren sind unsere 2 Chinchillas zwar verspielt und neugierig, jedoch nicht handzahm und daher nicht für Kinder geeignet und könnten Neulingen auf diesem Gebiet einige Schwierigkeiten bereiten. Die kleinen Lieblinge sind zwar noch recht scheu Fremden und auch den Pflegern gegenüber, das kann aber mit genügend Pflege, Geduld und Zuneigung abtrainiert werden. Chinchillas sind stille, aufmerksame Beobachter, die immer genau sehen und wissen was in ihrem Umfeld vor sich geht.

Alice und Effel (*beide 2015)
Die zwei Chinchillas (2 Weibchen) werden nur zusammen in eine passende Voliere abgegeben. (siehe TVT)

Kaninchen

4 Kaninchen auf Anfrage.

Meerschweinchen

Tequila und Corona
Die 2 Meerschweinchen Böcke sind sehr scheu, sie lieben es sich in Höhlen zu verstecken oder das frisch gepflückte Gras weg zu futtern.