Hier entsteht ein neuer Webauftritt vom Tierheim Beckstetten

Hallo und vielen Dank, dass Sie unsere Seite besuchen. Hier entsteht eine neue Webseite für Sie. In Kürze erhalten Sie neue Informationen zu unseren Tieren und Spenden. Wir freuen uns auch weiterhin auf Ihren Besuch und bitten derzeit um Verständnis. Doch solange wir kreativ sind, haben Sie hier einen Überblick über unsere derzeitigen Hunde.

Teddy, Flat Coated Retriever-Mix

Unser ca. 2012 geborener, eleganter Teddy sprüht vor Temperament. Bei ausreichender Beschäftigung ist er ein ruhiger Begleiter. Teddy ist sehr sensibel und verträgt keine harte Hand. Für Teddy suchen wir geduldige Menschen, die ihn zu nichts zwingen, sondern ihn spielerisch und gelassen in sein neues Zuhause einbinden. Er liebt das Wasser sehr, auch Fährtenarbeit und Dummyarbeit würden ihm sehr gefallen. Kinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein. Ein Haus mit Freilauf wäre ideal.

Zu empfehlen ist zunächst, über das Tierheim-Team einen Termin mit einer / einem Ehrenamtlichen für ein gemeinsamers Gassi zu vereinbaren.

Jack, Schäferhund-Mix

Unser bildschöner, 2013 geborener, Jack ist anfangs Menschen gegenüber sehr misstrauisch.  Aber er fasst sehr schnell Vertrauen. Jack braucht eine selbstsichere Bezugsperson, die ihm einen geregelten Tagesablauf bieten kann. Gassi Gehen und am Fahrrad Laufen sind Jacks Vorlieben. Wenn er erst einmal Vertrauen gefasst hat, ist er auch eine richtige Schmusebacke. Ein Haus mit Garten wäre ideal, aber kein „Muss“.

Zu empfehlen ist zunächst, über das Tierheim-Team einen Termin mit einer / einem Ehrenamtlichen für ein gemeinsames Gassi zu vereinbaren.

Hutsch, Rottweiler

Unsere Knutschkugel Hutsch ist ein freundlicher, aufgeweckter Jungspund von 18 Monaten. Er ist vom Wesen und Verhalten sehr anhänglich, friedlich und verspielt. Rottweiler-typisch ist er sehr selbstsicher, geduldig, unerschrocken und tiefenentspannt. Hutsch ist ein Rohdiamant und braucht eine liebevolle, sachkundige und konsequente Erziehung. Das Sozialverhalten mit anderen Hunden sollte unbedingt geübt und gefestigt werden. Er braucht vollen Familienanschluss und gehört nur in hundeerfahrene Hände. Er benötigt Beschäftigung und Bewegung.